DON’T SIP LEAN

Selbstiniiziertes Projekt als Kampagne gegen den Missbrauch der Partydroge Dirty Sprite (Lean). Drei Rappern wird das Wort „Don’t" in den Mund gelegt und die Typografie ist inspiriert von Sprite Werbung der 80er Jahre. Die Porträts sind verschwommen wie unter Einfluss von Drogen.

DON’T SIP LEAN 1
DON’T SIP LEAN 3